552920 image

Spezials

Erfolgreich kritisieren im Berufsalltag

Störungen haben bekanntlich Vorrang im Denken und verschwenden eine Menge Energie.

Höflich sein, 'tolerant' sein, runter schlucken, bis der Kragen platzt? Das ist auch nicht die Lösung.

Aber wie sollen die Ärgernisse angesprochen werden, damit nicht noch mehr Störungen entstehen?

Mit der WIN-Methode  (Wahrnehmen-Interpretieren-Nachfragen)

von Müllener und Leonhardt

Ihr Gewinn:

  • wertschätzender Umgang mit Mitarbeitenden 
  • Probleme werden sachlich und fair angesprochen
  • neue, überraschende Lösungen werden möglich
  • Motivation und Leistung des Teams steigt
  • Profit für das ganze Unternehmen

 

Mein Angebot

Beliebtes Set:
Kennen lernen der Methode in einem Kurzworkshop von ca. zwei Stunden und

1- 2 Treffen von ca. 1 Stunde um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten 

 

Gerne erstelle ich Ihnen eine firmenspezifische Offerte.